Programm

Sommerakademie - Metapher im Holzschnitt

17.08. - 24.08.2024, 14:00 - 13:00 Uhr

Sommerakademie
Metapher 2

Die Metapher ist ein sprachlicher Ausdruck, bei dem ein Wort aus seinem Bedeutungszusammenhang in einen anderen übertragen, als Bild verwendet wird, wie zum Beispiel „einen Zahn zulegen“.

In der Dichtung werden auch absichtsvoll rätselhafte oder dunkle Metaphern genutzt, die sich vom allgemeinen Sprachgebrauch abheben um der umschriebenen Situation eine kunstvollere, poetischeren Ausdruck zu verleihen.

Die Kursvorbereitung für die Sommerakademie ist in diesem Sinne somit im bildlichen Wort zu suchen und entsprechend umzusetzen. Bildideen können dann collagiert oder gezeichnet werden, um dann in den Holzschnitt übertragen zu werden.

 

Sommerakademie - Analoge Fotografie

17.08. - 24.08.2024, 14:00 - 13:00 Uhr

Sommerakademie
Analoge Fotografie v2

Die Werkstatt richtet sich an alle Fotointeressenten. Absolute Laien ebenso wie Fortgeschrittene mit jeglichem Vorkenntnisstand sind herzlich willkommen.

Die vermittelten Techniken betreffen die Schwarzweißfotografie von der Aufnahme über die Filmentwicklung bis zur Positivverarbeitung in der Dunkelkammer.

Darüber hinaus können weitere experimentelle Verfahren erprobt werden. Auch die spielerische Nachbearbeitung gehört mit dazu.

Inhaltlich wechseln sich kleine Aufgaben mit Übungen, Aufträgen, Reflektionen und eigenen Projekten in lockerer Reihenfolge ab.

Einer Gruppe bis zu sechs Teilnehmer*innen steht in der gut ausgestatteten Dunkelkammer der IBJ Scheersberg jeweils ein fester Arbeitsplatz pro Person  zur Verfügung.

Eigene analoge Fotoapparate mit entsprechendem Zubehör sollten selbst mitgebracht werden, können aber auch ausgeliehen werden.

Fotopapier und Chemikalien werden gegen Umlage bereit gestellt.

Sommerakademie Malerei

17.08. - 24.08.2024, 14:00 - 13:00 Uhr

Sommerakademie
Unter Segel

Die mit dem Sommerwind tanzen

Für Einsteiger_innen und Fortgeschrittene

Der Wind umspielt das Haar, der tanzende Mensch wird vom blätterverspielten Sonnenlicht begleitet - die eigene Bewegung und das Bewegtwerden sind unsere Inspiration und innere Bildträger.

Wir gehen gemeinsam in Resonanz mit unseren individuellen Sommererlebnissen, die wir im Bildmotiv voll frischer Farbe und am abendlichen Lagerfeuer einander erzählen.

 

Benötigtes Material:

Zeichenkohle

Acrylfarben, Flachpinsel, Breitstreicher, Strichzieher, Spachtel und weitere Pinseltypen

Acrylbinder und –verzögerer und weitere nach eigener Präferenz

Papierformate DIN A3 oder größer

Verschiedene Leinwandformate für die Projektarbeit

Selbstgemischt! Die kleine Mischwerkstatt - Kinderkurs (vier Termine)

04.09. - 25.09.2024, 15:30 - 17:30 Uhr

Selbstgemischt! Die kleine Mischwerkstatt

für Kinder ab 8 Jahren

Gelb, Rot, Blau, Schwarz und Weiß- viel mehr Farben braucht Ihr eigentlich nicht.

Ihr möchtet rote Blumen malen, aber Ihr habt nicht das „richtige“ Rot? Das Grün ist Euch zu knallig und Orange gibt es gar nicht…und nun?

Wir beschäftigen uns mit Farbmischungen und malen großformatige Acrylbilder mit selbstgemischten Farben.

 

Termine: mittwochs 04.09., 11.09., 18.09., 25.09., jeweils 15.30 Uhr – 17.30 Uhr

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, die auch Farbe abbekommen darf, sowie etwas zum Trinken

 

 

 

 

Die freie Entdeckung der Form

06.09. - 08.09.2024, 17:30 - 14:00 Uhr

Für Einsteiger_innen und Fortgeschrittene

Unter Anwendung verschiedener Kohleauftragstechniken werden spielerische Techniken der Formfindung erprobt und kombiniert.

Die freien Formfindungsprozesse werden mit Hinweisen und Übungen zu proportionsgerechter Freihandzeichnung untersetzt.

Material:

Zeichenkohle

Papier ab Größe DIN A3

Collage mit Malerei und Grafik

26.10. - 27.10.2024, 10:30 - 17:00 Uhr

In diesem Workshop geht es um das Zusammenbringen von Fragmenten aus Zeitungen bzw. Zeitschriften mit malerischen und zeichnerischen Elementen.

Ziel ist es, ein Bild zu schaffen, das nicht nur den Reiz des „Bild im Bild“ Effektes ausübt, sondern ebenso den Anspruch einer durchkomponierten Arbeit erfüllt.

Zunächst wird in verschiedenen grafischen Techniken wie Bleistift, Kohle oder Feder gearbeitet. Strichführungen und Strukturen werden erprobt. Dann wird eine Collage mit Aquarell- oder Acrylmalerei kombiniert.

Über das Herausarbeiten der Kompositionsmöglichkeiten in einer Kollage entsteht ein spannungsreiches Bild durch grafische Erweiterung und Verdichtung.

Aquarell und Tinte

23.11. - 24.11.2024, 10:30 - 17:00 Uhr

Ziel dieses Seminars ist es, die vielfältigen Möglichkeiten von Aquarellfarben zu erfahren.

Die Überhöhung formaler Zusammenhänge erweitert dann die Malerei um grafische Komponenten.

Wir setzen Bildideen zunächst mit Aquarellfarben um.

Nach einigen Übungen mit Feder und Tinte wird das Aquarell grafisch überhöht. Auch experimentelles Arbeiten durch Verläufe und Mischungen von Tinte und Farbe ist möglich.

Herbstakademie - Papier, Collage, Buch, Objekt

25.11. - 29.11.2024, 10:00 - 14:00 Uhr

Herbstakademie
Heide24PapierCollageBuchObjekt

Papier ist ein faszinierendes Material: es trägt Informationen und Bilder, kann aber selber auch Objekt sein und – u.a. in Form von Büchern – Kulturgut.

Wir arbeiten an diesem Wochenende mit Papieren in Zweitnutzung („Altpapier“), mit Landkarten und alten Büchern.

Besonders der Übergang von der Fläche zur freistehenden Form wird uns beschäftigen.

Ab wann ist ein Stapel Papiere ein Objekt, wann ein Buch? Und wenn wir aus einem Buch ein freies Kunstobjekt machen, welches Verhältnis haben wir zu dem Text?

 

Bitte mitbringen:

Papiere (unbenutzte und Zweitnutzung) aller Art, Landkarten, alte

Bücher, Klebestift, Holzleim, Schere, Cutter und Schneidebrett, Stifte und Farben nach Wahl, Klemmen, zusätzlich anderes Material nach Wahl, auch Fundstücke etc.

 

Herbstakademie - Polymertiefdruck

25.11. - 29.11.2024, 10:00 - 14:00 Uhr

Herbstakademie
polimertiefdruck

Polymertiefdruck

Durch die Technik des Polymertiefdruckes ist es möglich, auf Folie ausgedruckte Fotos in unsere Gestaltungen einzubinden.

Durch das Belichtungsverfahren sind wir in der Lage spontan und locker Zeichnung und Malerei für die Radierung zu nutzen.

Wir nutzen zusätzlich alternative Techniken wie Monotypie und Reliefdruck um die Ausdruckskraft unserer Tiefdrucke zu erhöhen.

Es geht ums Experiment! Was möglich ist, ist auch erlaubt!         

Um die Überraschung, wenn das erste Blatt von der Druckplatte gehoben wird.

Evokatives Arbeiten 

06.12. - 08.12.2024, 10:00 - 17:00 Uhr

Evokatives Arbeiten

Technik:Malerei / Holzschnitt

 

In unserem Kursangebot „Evokatives Arbeiten“ verbinden wir Malerei und Holzschnitt und lassen sie in einer wechselnden Arbeitsweise aufeinander reagieren.

Wir arbeiten gezielt darauf hin, unsere Vorstellungen und Gefühle dem Betrachter zu vermitteln.

Eine weitere Kursbeschreibung und die Materialliste folgen nach Anmeldung.

* Voller Preis / Preis für LAG-Mitglieder / Preis für Teilnehmer, die 27 oder jünger sind

{{ selectedCourses.length }} {{ selectedCourses.length === 1 ? 'Kurs' : 'Kurse' }} ausgewählt

Ich bin Mitglied 27 oder jünger

Summe: {{ totalEuros }}

Anmeldung

Gesamtsumme: {{totalEuros}}